Hechtsee Kufstein

5/5 - (49 votes)

Traumplatz in den Alpen: Der Hechtsee

Hechtsee Kufstein mit dem Kaisergebirge
Hechtsee Kufstein mit dem Kaisergebirge

Der Hechtsee ist der größte See in der Nähe von Kufstein. Je nach Startpunkt brauchst du zu Fuß aus der Stadt rund 1 Stunde bis zum beliebten See. Er befindet sich auf 542 Metern Seehöhe, oberhalb der Altstadt Kufstein. Du mußt aber nicht unbedingt hinauf wandern: Eine Straße führt bis zum Ufer des Sees. Der See liegt in den Brandenberger Alpen in Tirol. Die Grenze nach Bayern ist aber nicht weit. Bei der Wanderung zur Gießenbachklamm befindest du dich bereits in Bayern. Im Sommer ist der Hechtsee ein sehr beliebter Badesee in Tirol. Bis zu 24 Grad wird das Wasser warm. Im Winter ist es ein Wintermärchen, wenn nach dem frischen Schneefall die gesamte Landschaft weiß angezuckert ist – dann lohnt sich der Hechtsee Rundweg besonders! Hier alle Informationen für einen Ausflug oder Urlaub, von der Anreise bis zu den Freizeitaktivitäten.

Die Anreise und der Hechtsee Parkplatz

Der Hechtsee Parkplatz
Der Hechtsee Parkplatz

Zwischen Kufstein und Kiefersfelden zweigt die Hechtseestraße ab. Knapp zwei Kilometer später endet sich am offiziellen Parkplatz – direkt am See. Du kannst dein Auto parken und deinen Ausflug am See beginnen. Hier für deine Orientierung die passende Google Karte. Mir ihr kannst du Dank Routenplaner die kürzeste Anreise planen und bekommst einen groben Überblick.

Hechtsee Rundweg

Traumhaft schön ist diese Abschnitt auf dem Hechtsee Rundweg
Traumhaft schön ist diese Abschnitt auf dem Hechtsee Rundweg

Bei unserem Besuch haben wir den Hechtsee Rundweg ausprobiert. Es ist eine sehr einfache Rundwanderung um den See. Fern von jeglichem Verkehr führt der Wanderweg um den See. Du bist immer in Ufernähe. An einigen Stellen kannst du sogar direkt am Wasser wandern. Besonders schön fand ich am Westufer den Blick auf die Berge. Von hier siehst du das Kaisergebirge „aus dem Wasser ragen“. Die steinernen Gipfel wirken hier noch einmal mehr, weil sie sich zwischen den Bäumen und dem waldreichen Gebiet stark absetzen. Nach rund 2,6 Kilometer kommst du wieder am Startpunkt heraus. Rechne für die Seeumrundung ca. 40 Minuten.

Hechtsee wandern

Wenn dir diese Wanderung um den Hechtsee zu kurz ist, kannst du zusätzliche Wanderziele ergänzen und deine Wanderung nach Belieben verlängern. Besonders bekannt ist die 4 Seen Wanderung. Der Hechtsee ist einer der vier Seen. Auf der Runde kommst du zu 3 weiteren Seen. Oder du verlängerst die Seerunde einfach um den Thierberg. Dort oben steht eine besondere Kapelle, mit viel Aussicht. Länger und gleichzeitig sehr beliebt ist die Route vom Hechtsee zur Gießenbachklamm. Hier die Wanderungen im Detail:

4 Seen Wanderung Kufstein

Tipp: Verbinde die Hechtsee Wanderung mit der 4 Seen Wanderung in Kufstein
Tipp: Verbinde die Hechtsee Wanderung mit der 4 Seen Wanderung in Kufstein

Rund 3 Stunden brauchst du für die abwechslungsreiche 4 Seen Wanderung. Du startest direkt am Parkplatz Hechtsee und folgst nicht der Beschilderung zum Hechtsee sondern biegst rechts zum Egelsee ab. Achtung – nicht ausgeschildert. Der Egelsee steht unter besonderem Schutz, er ist Natura 2000 Schutzgebiet. Vom kleinen Egelsee führt ein Weg zum nördlichsten Zipfel des Hechtsee. Hier fließt der Hechtseebach ab und bildet einen schönen Wasserfall. Nun folgt ein besonders schönes Stück Wanderung: Sie führt direkt am See entlang! Ab hier kannst du dich nicht mehr verirren. Der Rest der 4 Seen Wanderung in Kufstein ist mit extra Schildern gekennzeichnet. Als nächstes kommst du zum Längsee. Über einen Forstweg geht es zum Pfrillsee. In einer großen Runde geht es von hier wieder zurück zum Ausgangspunkt. Auf dem Weg liegt der Thierberg mit der Ruine Thierberg – mehr dazu im nächsten Abschnitt. Nach ca. 3 Stunden, 8 Kilometern und 250 Höhenmetern ist dein Ausgangspunkt der 4 Seen Wanderung Kufstein erreicht. Sicher einer der angenehmsten Wanderwege der Region – der zu jeder Jahreszeit schön zu wandern ist!

Thierberg

Besonderer Aussichtspunkt auf der Burg Thierberg - unten zu sehen: Die Thierberg Kapelle
Besonderer Aussichtspunkt auf der Burg Thierberg – unten zu sehen: Die Thierberg Kapelle

Rund 40 Minuten dauert die Wanderung vom Parkplatz zum Thierberg Gipfel. Du kannst diesen besonderen Aussichtspunkt samt Kapelle und Burgruine auf der 4 Seen Wanderung ansteuern oder als Wanderziel ab dem Hechtsee planen. Wir fanden den Thierberg sehr schön und empfehlen ihn unbedingt bei deiner Wanderung zu berücksichtigen. Du kannst in den Turm der Burg Thierberg steigen. Sie wurde einst von den Freundsbergern erbaut, die im 50 Kilometer entfernten Schwaz in Tirol beheimatet waren und auch die Burg oberhalb von Rattenberg errichtet haben. Zur ehemaligen Burg auf dem Thierberg gehört eine Kapelle, samt Einsiedelei. In der Weihnachtszeit ist sie besonders geschmückt und die Besichtigung der großen Krippe ist ein Erlebnis für die ganze Familie – um sie zu sehen, mußt du auf einer sehr schmalen Wendeltreppe in den Turm der Kapelle steigen. Nach Einwurf einer Münze kommt das Christkind aus seinem Häuschen.

Gießenbachklamm

Ebenfalls rund 40 Minuten ist die Gießenbachklamm vom nördlichsten Zipfel des Hechsees entfernt. Ein kurzweiliger Wanderweg führt vom See hinunter ins Tal und zur Gießenbachklamm. Rund 5 Kilometer ist die beschilderte Gießenbachklamm Wanderung. Ein spannendes Naturwunder, das bereits in Bayern liegt.

Hechtsee baden

Rund um den See findest du einige Stellen zum Baden im Hechtsee. Die meisten Besucher bleiben im großen Seebad hängen. Es ist riesig groß und direkt neben dem Parkplatz. Nirgendwo sonst haben wir an einem Naturbadesee ein so umfangreiches Angebot gefunden – von der Badewiese, bis zum Badesteg samt behindertenfreundlichen Einstieg und einem Wasservolleyballplatz. Kinder lieben den großen Spielplatz. Ein Bootsverleih ist auch vorhanden.

Winteridylle beim Eislaufen!

Wenn es im Winter über eine längere Zeit kalt ist, friert der Hechtsee zu. Dann wird ein Teil der Eisfläche zum Eislaufen freigegeben. Es ist ein pures Naturerlebnis – ohne Eislaufkurse, ohne Schlittschuhverleih. Genieße die Natureisbahn an den wenigen Tagen, an denen das Eislaufen möglich ist.

Mehr gute Ideen

Hechtsee Kufstein Tipps merken

Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für den schönsten Ausflug in die Berge! Gefällt das auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst diesen Beitrag auch als Email oder WhatsApp verschicken – einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: