Kufstein Altstadt

Hier geht´s hinein in die Altstadt

Suchst du nach „Kufstein Altstadt“, welche Sehenswürdigkeiten sich hier lohnen und die zweitgrößte Stadt in Tirol aussieht? – dann bist du hier richtig. Ich wohne in Tirol und gebe dir als Reiseblogger Tirol Tipps. Hier auf dieser Webseite erfährst von mir aus erster Hand meine Ideen und Tipps rund um das Thema „Kufstein Altstadt“.

Auch wenn ich schon Jahre in der Gegend wohne – immer wieder finde ich neue Kufstein Sehenswürdigkeiten und von Jahr zu Jahr ändert sich auch wieder etwas. Die Stadt lebt! Danke auch allen Kufsteinern, die mich immer wieder auf neue Ideen bringen und auf Besonderheiten in Kufstein hinweisen.

Die Römerhofgasse Kufstein ist für viele das Synonym für "Kufstein Altstadt"
Die Römerhofgasse Kufstein ist für viele das Synonym für „Kufstein Altstadt“

Kufstein Tipps

Lass dich von meinen Kufstein Tipps inspirieren, egal ob du in der Gegend einen Urlaub machst und einen Tag in Kufstein verbringen möchtest, auf der Durchreise bist oder vielleicht sogar hier wohnst und einfach mal Zeit hast, die Gegend zu erkunden. Lass dich inspirieren. Kufstein hat Geschichte und Geschichten. Tauch ein!

Kufstein in Tirol

Keine der Städte in Tirol war so umkämpft wie Kufstein! Das ist mir aufgefallen, bei meinem letzten Besuch in Kufstein. Die Stadt am Inn war Spielball von Kirche und Adel, verschiedenen Ländern und natürlich der Wirtschaft. Kufstein welchselte oft ihren Besitzer, durch Heirat der Herrscher oder Krieg. Die Kufsteiner mussten sich immer wieder neu orientieren und erfinden. Einmal gehörte Kufstein zu Bayern, dann wieder zu Tirol…

Festung Kufstein

Als Kufstein zu Bayern gehörte, rückte der Kaiser Maximilian an, um die Stadt für Tirol einzunehmen. Nachdem seine Kanonenkugeln der Festung nichts anhaben konnten, musste er mit größeren Geschützen auffahren. Deshalb ließ er aus Innsbruck die beiden größten Kanonen der damaligen Zeit auf dem Inn nach Kufstein transportieren. Sie hießen „Purlepaus“ und „Weckauf“.

Purlepaus und Weckauf

Die Kanonen waren so groß und schwer, dass er jeweils 32 Pferde benötigte, um sie an Ort und Stelle zu bewegen. Dank „Purlepaus“ und „Weckauf“ konnte er Kugeln mit einem Gewicht von 100 bis 150 Kilogramm schießen und so nahm Kaiser Maxilian Kufstein nach 3 Tagen die Festung ein. Heute kannst du übrigens die beiden riesigen Kanonen auf der Festung Kufstein im Seminarraum sehen.

Kufstein Sehenswürdigkeiten

Festung Kufstein - eine der TOP-Sehenswürdigkeiten in Tirol
Festung Kufstein – eine der TOP-Sehenswürdigkeiten in Tirol

Nachdem der Kaiser die Stadt erobert hatte, ließ er sie schnell wieder aufbauen. Die Burg wurde sogar noch vergrößert. Aus der einstigen Burg schuf er eine Festung. Kaiser Maximilian war es, der den großen runden Turm errichtete. Natürlich trägt er seinen Namen, es ist der Maximilianturm. Dieser weithin sichtbare Rundbau verleiht heute der Festung Kufstein seine dominate Silhouette. In unseren Tagen ist Festungsanlage die Meistbesuchte der Kufstein Sehenswürdigkeiten.

Zu Füßen liegen weitere Kostbarkeiten und interessante Geschichten. Auf dem historischen Rundwanderung durch die Altstadt Kufstein rund um die Festung findest du viele Daten und Fakten dazu. Der Weg ist ausgeschildert und so ganz nebenbei kommst du an den wichtigsten Kufstein Sehenswürdigkeiten vorbei.

–> Kufstein Sehenswürdigkeiten

Kufstein Innenstadt

 Kufstein Innenstadt - Der Blick aus der Festung über Stadt und Berge
Kufstein Innenstadt – Der Blick aus der Festung über Stadt und Berge

Heute ist Kufstein die zweitgrößte Stadt in Tirol und ein urbanes Zentrum. Kufstein Altstadt – das steht für einen gemütlichen Ausflug an der Grenze zu Bayern. Sie lohnt sich anzuschauen. Du hast aber hier noch mehr Freizeitmöglichkeiten. In der Innenstadt findest du zwischen den Sehenwürdigkeiten sehr viele Geschäfte und Einkaufszentren. Kufstein Shopping ist die Lieblingsbeschäftigung vieler Leute bei schlechtem Wetter. Der Mix aus großer Auswahl inmitten der historischen Gebäude hat seinen Reiz.

Anreise nach Kufstein

Die Anreise mit dem Auto nach Kufstein - und die besten Kufstein Parkplätze
Die Anreise mit dem Auto nach Kufstein – und die besten Kufstein Parkplätze

Durch die zentrale Lage im Inntal kommst du über die Inntal Autobahn sehr schnell in die Stadt. Hier findest du eine Menge an Parkplätzen. Egal ob du am Stadtrand parken möchtest und am Inn zu den Sehenswürdigkeiten in der Altstadt spazieren möchtest oder direkt zum Shopping in der Innenstadt parken willst, ich zeige dir die besten Parkplätze in Kufstein.

Kufstein und das Kaisergebirge

Von Kufstein im Kaisergebirge wandern
Von Kufstein im Kaisergebirge wandern

Von Kufstein hast du auch einen leichten Zugang in das Kaisergebirge. Du musst gar nicht bis Ellmau und Co fahren, um im Kaisergebirge wandern zu gehen. Am Stadtrand von Kufstein bringt dich der Kaiserlift hinauf zum besten Ausgangspunkt für Kaisergebirge Wanderungen. Wir haben es selbst probiert:

—> Kaisergebirge wandern

Ausflugsziele Kufstein

Neben meinen Eindrücken und Tipps zur Altstadt Kufstein, findest du hier noch Ideen in der Nachbarschaft rund um Schwaz in Tirol und natürlich auch meine Tipps für die Altstadt Innsbruck

Wetter Kufstein

Und wie ist das Wetter in Kufstein? Ich habe hier die Webcam hoch über Kufstein auf dem Pendling für dich, so siehst du das aktuelle Kufstein Wetter. Für die Wettervorhersage habe ich den maßgeschneiderten Wetterbericht für die Stadt Kufstein:

–> Webcam Kufstein

—> Kufstein Wetter