Kufstein wandern

5/5 - (21 votes)
Aussichtsreich in Kufstein wandern - das sind die schönsten Kufstein Wanderungen!
Aussichtsreich in Kufstein wandern – das sind die schönsten Kufstein Wanderungen!

Wo in Kufstein wandern?

Wo in Kufstein wandern? Das sind meine Empfehlungen für deine nächste Wanderung in Tirol.
Wo in Kufstein wandern? Das sind meine Empfehlungen für deine nächste Wanderung in Tirol.

Kufstein ist nicht nur ein tolles Ausflugsziel, sondern auch ein Wanderziel. Wo du in Kufstein wandern kannst, das will ich dir in diesem Beitrag zeigen. Du findest direkt von der Altstadt Kufstein leichte Stadtwanderungen am Inn und in Richtung Kaisergebirge. Beliebt ist gleich von Kufstein aus der Zustieg mit dem Kaiserlift auf das Hochplateau am Brentenjoch. Hier oben ist das bekannte Kaisergebirge! Wenn du den Radius noch ein bißchen erweiterst, locken zahlreiche Kufstein Wanderungen rund um Bergseen, tolle Aussichtsberge und Klammwanderungen. Im Bezirk Kufstein ist sogar die einzige Wanderung mit Kinderwagen durch eine Klamm möglich. Hier alle Details, Bilder & Beschreibungen. Am Ende des Beitrags habe ich auch den direkten Link zur besten Kufstein Karte! Mit ihr findest du all die hier beschriebenen Kufstein Wanderungen im Detail.

Entspannt in Kufstein wandern - viele Wandersteige und breite Wege laden dazu ein
Entspannt in Kufstein wandern – viele Wandersteige und breite Wege laden dazu ein

Historischer Rundwanderweg Kufstein

Die beliebteste Wanderung in Kufstein ist die historische Rundwanderung. Wir haben sie bei unserem Stadtrundgang durch Kufstein gemacht: Die historische Rundwanderung führt einmal rund um die Festung Kufstein, entlang an zahlreichen historischen Stationen und Gebäuden. 23 Informationstafeln vermitteln dir auf dieser mehr als 1 stündigen Wanderung in der Stadt Kufstein viele Details zur Geschichte der Stadt. Ein Teil der leichten Wanderung führt direkt am Inn entlang. Der Start ist am Stadtplatz beim Marienbrunnen. Hier ist auch das Infobüro des Tourismusverbands Kufstein, wo du für diese kleine Wanderung kostenlos einen Plan abholen kannst. Nach dieser Wanderung kennst du dann einige der Kufstein Sehenswürdigkeiten. Lohnenswerte kleine Wanderung entlang der Highlights in Kufstein!

Stadtberg Kufstein wandern

Am Stadtberg Kufstein wandern
Am Stadtberg Kufstein wandern

Direkt aus der Stadt auf den Berg wandern? In Kufstein geht das! Du folgst aus der Innenstadt der Kienbergstraße in Richtung Osten. So kommst du direkt zum Stadtkinderkarten, wo die Wanderung am Kienbach beginnt. Der Kienbach hat die geheime Kienbachklamm geschaffen. Sie ist leider nicht auf einem Wanderweg zu begehen. An manchen Stellen dieser Wanderung kannst du sie aber erahnen und von oben einen Blick hinein werfen. Der Steig am Kienbach beginnt hinter dem Stadtkindergarten mit vielen Treppen und führt auf den Stadtberg. Höhenmeter um Höhenmeter geht es nach oben. Dein Wanderziel bestimmst du in diesem dicht verzweigten Netz an Wanderwegen selbst. Toll fanden wir diesen Aussichtspunkt am Duxer Köpfl:

Aussichtsreich in Kufstein wandern - hier am Duxer Köpfl
Aussichtsreich in Kufstein wandern – hier am Duxer Köpfl

Der Stadtberg bietet dir einige Einkehrmöglichkeiten und Aussichtspunkte. Am schönsten finde ich das Duxer Köpfl. Es ist ein kleiner Gipfel, der aus dem Bergwald herausragt und auf zwei Aussichtspunkten einen weiten Blick über Kufstein und das Inntal freigibt. Der höchstgelegene Punkt am Stadtberg Kufstein ist das 1256 Meter hohe Brentenjoch.

Naturerlebnisweg Kufstein

Am Naturerlebnisweg Kufstein wandern
Am Naturerlebnisweg Kufstein wandern

Der Stadtberg ist seit 2021 um eine Attraktion reicher! Zum Wandern mit Kindern locken seit dem Frühling 14 interaktiven Stationen. Für Kinder ist das eine Wanderung von Spielplatz zu Spielplatz. Erwachsene erfahren anhand der Informationstafeln einiges über die tierischen Bewohner im Kaisergebirge. Der untere Teil des Themenwegs beschäftigt sich komplett mit dem Thema Bienen. An einer Station habe ich erfahren, dass eine Biene für 500 Gramm Honig (soviel ist in einem großen Glas Honig) 50.000 Flüge im Umkreis von 3 Kilometern benötigt. Somit legt eine Biene 2-3 Erdumrundungen für ein Glas Bienenhonig zurück… Hier unsere Bilder und Eindrücke vom Themenweg am Stadtberg in Kufstein:

Brentenjoch Kufstein wandern

Am Brentenjoch Kufstein wandern - mit der traumhaften Kulisse des Kaisergebirge
Am Brentenjoch Kufstein wandern – mit der traumhaften Kulisse des Kaisergebirge

Du kannst die gesamte Strecke von der Stadt bis zum Brentenjoch wandern – oder mit dem Kaiserlift hinauffahren und dort mit den Wanderungen beginnen. Die Aussicht am Brentenjoch ist fantastisch und so nutzen viele Wanderer gerne den Aufstieg mit dem Sessellift. So sparst du dir den waldreichen Zustieg am Stadtberg und startest oben bereits mit dem Blick auf das Kaisergebirge. Beliebt ist die Wanderung vom Brentenjoch zum Gamskogel. Du kannst über das aussichtsreiche Plateau leichte Wanderungen zu Hütten und Almen unternehmen. Weit aber schön ist die Wanderung zum Hintersteinersee im Kaisergebirge. Er ist bekannt als das blaue Auge im Wilden Kaiser….

Am Erlebnisberg Hocheck wandern

Kufstein wandern mit Kindern - auf dem Sagenweg am Hocheck, samt Ausblick ins Kaisergebirge und Free Fall Rutsche
Kufstein wandern mit Kindern – auf dem Sagenweg am Hocheck, samt Ausblick ins Kaisergebirge und Free Fall Rutsche

Der nächstliegende Erlebnisberg ab Kufstein ist das Hocheck. Du bist in wenigen Minuten dort und hast das volle Programm: Wandern, Sommerrodelbahn, Flying Fox, Free-Fall-Rutsche… Für Familien ist das ein Eldorado. Wir waren schon öfter dort. Mit einem 4-er Sessellift geht es hinauf. Oben ist der Sagenweg für Kinder interessant. Diese Kufstein Wanderung führt auch auf den Gipfel mit Gletscherblick. Hinunter kannst du wandern oder ab der Mittelstation mit der Sommerrodelbahn fahren. Unten an der Talstation solltest du unbedingt einmal die Free-Fall-Rutsche ausprobieren. So etwas findest du in der ganzen Gegend nirgendwo anders! Hier die komplette Beschreibung und unsere Bilder:

Kaisertal wandern

Kufstein wandern - aus der Stadt hinauf ins idyllische Kaisergebirge
Kufstein wandern – aus der Stadt hinauf ins idyllische Kaisergebirge

Zur Ferienregion Kufstein gehört auch das Kaisertal. Jahrzehntelang war es ein Kleinod, das nur die Einheimischen geschätzt haben. Es liegt zwischen dem Wilden Kaiser und dem Zahmen Kaiser. Seitdem das Kaisertal 2016 zum schönsten Platz in Österreich gewählt wurde, hat es überregionale Bedeutung und Anziehung erreicht. Ähnlich ist das übrigens auch am Seebensee gewesen, als er zum schönsten Platz in Tirol gewählt wurde. Tausende Besucher wollen seitdem hierher… Aber diese Plätze haben ihre Auszeichnung nicht ohne Grund bekommen. Es sind besondere Juwelen, deren Besuch sich lohnt. Zurück zum Kaisertal: Für diese Kufstein Wanderung musst du fit sein! Der Zustieg ins Kaisertal erfolgt über 315 Stufen ab Kufstein. Danach geht es gemächlicher weiter. Der Weg durch das Kaisertal ist ein langer „Hatscher“ auf breiten Wegen. Der Wanderweg zwischen dem Wilden Kaiser und dem Zahmen Kaiser ist ein Forstweg.

Wilder Kaiser Blick bei der Kufstein Wanderung durch das Kaisertal
Wilder Kaiser Blick bei der Kufstein Wanderung durch das Kaisertal

Aber er lohnt sich wirklich! Lange dacht ich, das Kaisertal macht keinen Sinn – wegen der Wanderung auf dem Forstweg. Dem ist aber nicht so, weil der Forstweg abwechslungsreich ist und viele Einblicke auf den Wilden Kaiser und Zahmen Kaiser freigibt. Es ist übrigens eine der leichtesten Wanderungen, um das Kaisergebirge zu erleben. Hier die Beschreibung: So haben wir das Kaisertal erlebt. Die Fortsetzung findet das Kaisertal übrigens mit dem Kaiserbachtal. Es läßt sich von St. Johann aus erwandern, wir waren schon dort. Hier der Link zu unseren Kaiserbachtal Erlebnissen.Kaiserbachtal und Kaisertal sind über das Stripsenjoch miteinander verbunden.

Tischofer Höhle

Die Tischofer Höhle ist riesig - vergleich mal die Dimension Mensch und Höhle!
Die Tischofer Höhle ist riesig – vergleich mal die Dimension Mensch und Höhle!

Etwas versteckt liegt zwischen dem Kaisertal und dem Stadtberg Kufstein eine Höhle, die Tischofer Höhle. Rund 250 Höhenmeter umfasst die mittelschwierige Wanderung auf teils schmalen Steigen. Du kannst eine Rundwanderung ab Kufstein dorthin unternehmen, die ca. 1,5 Stunden dauert – oder du kombinierst die Wanderung mit dem Weg ins Kaisertal, von dort gibt es einen Abzweig. So haben wir es gemacht: Von Kufstein über den Kaiseraufstieg hinauf und auf dem Rückweg von unserer Kaisertal Wanderung noch hinunter zur Tischofer Höhle. Hier haben Wissenschaftler die Überreste von 380 Bären gefunden. Sie haben in der Höhle oberhalb von Kufstein gewohnt!

Kundler Klamm

Klamm Kufstein wandern - hier die Kundler Klamm
Klamm Kufstein wandern – hier die Kundler Klamm

Richtig hinein zwischen Felsen geht es auch bei dieser Kufstein Wanderung. Sie ist allerdings nicht direkt in Kufstein, sondern im Bezirk Kufstein. Ich zeige sie dir als Kufstein Wanderung, weil es für viele Familien seit Generationen eine beliebte Wanderung mit Kind und Kinderwagen ist. Während alle anderen Klammen in Tirol ohne Kinderwagen zu wandern sind, kannst du durch die Kundler Klamm mit Kinderwagen wandern! Außerdem ist es die einzige Klamm in Tirol, die sogar noch in den ersten Wochen im November zum wandern geht. Schau hier die Bilder und die komplette Wanderung:

Hechtsee wandern

Westlich von Kufstein liegen in den Bergen einige kleinere Seen. Es sind der Egelsee, Hechtsee, Längsee und Pfrillsee. In diesem Gebiet findest du leichtere Wanderungen. Sie sind besonders im Frühling und Herbst sehr beliebt. Im Sommer locken sie dann zum Baden! Hier oben in diesem Tourengebiet ist auch die Gießenbachklamm eine beliebte Wanderung. Wir wollten schon länger mal hin, haben es aber bislang nicht geschafft.

Walchsee wandern

Rund um den Walchsee im Bezirk Kufstein wandern
Rund um den Walchsee im Bezirk Kufstein wandern

Aufgrund der geringen Entfernung von Kufstein an den Walchsee, ist auch der Walchsee eine interessante und lohnende Kufstein Wanderung! Du kannst eine leichte Wanderung um den See unternehmen. Es gibt einen beschilderten Seerundweg. In weiten Teilen wanderst du direkt am glasklaren Wasser, teilweise geht es auch durch das Moorgebiet oder fern vom See. Plane dafür rund eine Stunde ein! Im Sommer kannst du auch mehr Zeit hier verbringen und nach der Wanderung ein Bad im beliebten Bergsee nehmen.

Vom Walchsee führen auch Wanderungen hinauf zu den Almen im Zahmen Kaiser. Eine leichte Almwanderung geht auf die Lippenalm. Sie beginnt direkt am Ufer und von der Alm hast du den Blick über den ganzen Walchsee. Dreh aber nicht bei der Alm um, sondern folge dem Wandersteig auf den Gipfel. Der sogenannte Ebersberg lockt oben mit einer ganz großen Wiesenfläche am Gipfel. Von hier siehst du die Spitzen des Zahmen Kaiser und des Wilden Kaiser. Wir haben das alles bereits ausprobiert und hier die Wanderungen beschrieben:

Wanderkarte Kufstein

So, jetzt habe ich dir einige hervorragende Kufstein Wanderungen gezeigt. Den perfekten Überblick über die Wanderwege in Kufstein findest du auf dieser Wanderkarte. Sie beinhaltet die offiziellen Kufstein Wanderungen, zeigt dir die Parkplätze, Hütten und Almen plus Wissenswertes für deinen Tag am Berg. So kannst du die beschriebenen Wanderungen Schritt für Schritt finden. Außerdem habe ich dir noch den gängigen Wanderführer für diese Gegend herausgesucht. Mit einem Klick ins Buch findest du weitere Wandertipps. Klick unverbindlich hinein:

Kufstein wandern – diese Tipps merken

Gute Ideen zum Kufstein wandern? – Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für den schönsten Ausflug in die Berge! Gefällt das auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst diesen Beitrag auch als Email oder WhatsApp verschicken – einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: